Bullitt

für den Laien sieht es aus wie ein Rechtschreibfehler, den Auto-Fan lässt er jedoch das Herz höher schlagen.  Was heute The Fast and the Furious ist war damals Bullitt. So ist die fast 11-Minütige wortlose und gnadenlose Verfolgungsjagd in die Filmgeschichte eingegangen. Wo Polizei-Lieutenant Frank Bullitt alias Steve McQueen mit seinem dunkel grünen 1968er Ford Mustang GT 390 Fastback zwei Mafia-Killer in ihrem schwarzen 68er Dode Charger durch die Straßen von San Francisco jagt.

Bullitt is back

Grund genug für Ford das Verfolgungsjagdepos nun zum dritten mal zu feiern und zum 50. Jährigem Jubiläum des Films den aktuellen Ford Mustang S550 mit einer Sonderedition Namens „Bullitt“ zu belohnen.  Nicht nur optisch hat sich was getan sondern auch unter dem schicken Bleckkleid des Mustangs wurden Veränderungen vorgenommen die vom größeren Bruder dem Shelby GT 350 kommen aber dazu mehr.

Antrieb

Der Ford Mustang Bullitt besitzt einen 5038 ccm großen V8 Motor wie er im Ford Mustang GT verbaut ist leistet jedoch im Bullitt in der EU Ausführung 10 PS mehr und kommt auf 460 Ps insgesamt bei astronomischen 7000 Umdrehungen pro Minute. Bei 4600 Umdrehungen pro Minute wird das maximale Drehmoment von 529 Nm erreicht. Für den Spurt von 0 auf 100 Km/h braucht der Bullitt 4.6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeriegelten 250 Km/h. Unter anderem wurde ein offener Luftfilter sowie die Ansaugbrücke vom größeren Bruder Shelby GT 350 übernommen um auf die mehr Leistung zu kommen. Nicht klassisch kommen die Zylinderköpfe des Ford Mustang Bullitt daher diese besitzen vier Ventile pro Zylinder viel oben liegende Nockenwellen und eine variable Ventilhubanpassung welche diese „Drehzahlorgien“ ermöglicht. Diese passieren dann auch mit elektronischer Hilfe beim herunterschalten. Es wird aber erlaubt das Rev-matching auch auszuschalten.

Für den Vorwärts kommen sorgt ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe welches leider nicht vom Shelby GT 350 stammte sondern vom normalen GT.Der Bullitt wird auch nur mit diesem verkauft es gibt keine Option auf ein Automatisches Getriebe.

Design

Über den aktuellen S550 Ford Mustang scheiden sich die Geister, einige finden ihn fabelhaft andere wiederum finden den mehr Retrohaften Vorgänger besser. Genau so ist es mit dem Facelift welches die 2018er Ford Mustang Modelle erfahren haben.  Ebenso ist es mit dem Design des Bullitt theoretisch ist es ein 2018er Ford Mustang GT mit einige kosmetischen Änderungen Außen wie Innen. So kommt er wie das Filmauto ohne Pony Logo im Grill daher auch die 5.0 an den Kotflügeln fehlen. Daher kommt er mit 19 Zoll großen schwarzen Alu Rädern im Retro Look die den klassichen Tprq Thrust nachempfunden sind und über einen silbernen Außenring verfügen. Hinter den Rädern thronen die mächtigen 6 Kolben von Brembo um den Bullitt auch wieder zügig zu stoppen, jedoch sind diese in einem knalligen Rot lackiert wes dem kompletten Paket etwas von einem Weihnachtsbaum verleiht.

Am Heck befindet sich dann in der Mitte der Blende kein Pony oder GT Logo sondern das Bullitt-Logo. Unter dem Logo befindet sich das letzte Merkmal welches diesen Mustang als Bullitt outet – die matt schwarzen Endspitzen der Auspuffrohre.

Interieur

Der Innenraum des Ford Mustang Bullitt besitzt ebenso dezente Akztente die ihn zu einer Sonderedition machen. Schon das öffnen der Türen verrät das es sich hier um den Bullitt handelt. Auf den Türleisten ist das Bullitt-Logo verewigt. Weiter geht es zum Lenkrad auch hier ist anstatt eines Mustangs ein Bullitt-Logo verbaut worden. Auch die 12″ große Digitaleinheit vor dem Fahrer hat eine Bullitt Individualisierung erfahren. Beim Hochfahren erscheint ein Ford Mustang Bullitt aus der Front-Perspektive. Der Schaltknauf ist ebenso dem Filmauto nachempfunden dieser soll eine weiße Billardkugel darstellen. Auf dem Armaturenbrett vor dem Beifahrer befindet sich kein Mustang Logo wie in den normalen Mustangs, hier ist nun wieder auch das Bullitt Logo platziert mit der Seriennummer des Bullitts. Das letzte Erkennungszeichen im Innenraum des Mustang Bullitts ist wohl das unscheinbarste – eine grüne Ziernaht die sich über den gesamten Innenraum erstreckt.